Was bisher geschah…

Was bisher geschah…

September 3, 2021 Uncategorized 0

Das Projekt „Überland“ läuft schon seit ca. Ende 2020. Ich schrieb in diesem Jahr diverse Songs und die Idee reifte, dass ich ein Album daraus produzieren möchte. Denn es waren Titel, die ich zu schön fand, um sie einfach für mich zu behalten. (Ich hoffe, dass ihr das auch so seht.)

Die ersten Mini-Demos, die ich mit der Gitarre in mein Handymikrofon sang, dienten meinem Freund Kay Wegner als Grundlage für die ersten Arrangement-Ideen, die er begeistert entwickelte und einspielte. Also kann man bereits sagen, obwohl ich mich entschied erstmal „klein“ mit einer Single zu beginnen, dass bereits das komplette Album als Demo vorliegt. Sollte euch also die Musik gefallen, wird das Album direkt im Anschluss an die Single in Angriff genommen. Tatsächlich sind im Laufe des Jahres 2021 noch viele weitere Titel dazu gekommen, sodass Überland auch zu einem Doppel-Album werden könnte. Wie immer ist es nur eine Frage des Geldes, wobei wir schon beim nächsten und sehr entscheidenden Thema wären.

Finanzierung

Corona hat den meisten Finanziell sehr zugesetzt. Ich bin momentan auf Hartz IV angewiesen und absolut nicht in der Lage irgend eine Summe aufzubringen. Ohne euch wird das Projekt also niemals real werden. Zumindest nicht in der Qualität, die ich anstrebe und die für diese Songs, meiner Ansicht nach, gerechtfertigt ist.
Ich habe mich für ein Crowdfunding entschieden und bin momentan dabei alles vorzubereiten, um das zu realisieren. Sobald es dazu Ergebnisse gibt, werde ich es in einem neuen Blogpost mitteilen.
Natürlich versuche ich es auch einzurichten, dass ihr auf eine andere Art spenden könnt. Jeder Euro hilft mir. Aber nicht nur Geld, auch mentale Unterstützung tut gut. Liked und teilt meinen Content und zeigt mir, dass ihr an meiner Musik interessiert seit. Schreibt mir nette Kommentare, oder Mails. Auch wenn ich vielleicht nicht schaffe immer alles zu beantworten, motiviert es mich doch sehr zum Weitermachen.

Website

Meine neue Website geht nun online. Alles frisch und sortiert, übersichtlich und in einem moderneren Gewand.

Fotos

Mit David Kleuckling war ich vor kurzem zu einem kleinen Fotoshoot unterwegs. Wir haben sage und schreibe 440 Bilder geschossen. Alles für dieses Projekt. Einige findet ihr natürlich hier auf der Website, andere dann später im Booklet des Albums. An dieser Stelle vielen Dank an David für deine Unterstützung!!!

Cover

Das Cover für die Single ist fertig. Es hat mich viele Tage und ein paar Nerven gekostet, damit es nun so aussieht. Ich finde, es hat sich gelohnt. Wie ist eure Meinung dazu? Gefällt es euch?

Das Projekt nimmt jetzt immer mehr fahrt auf und ich arbeite täglich daran. Auch Kay ist dabei die Spuren für das Mixing zu bearbeiten und der Audioengineer Reno-Ramon Schnoor steht schon in den Startlöchern. Ich sage bis bald und halte euch auf dem Laufenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.